Toni

Der ungefähr 3 jährige Toni, ein waschechter Jagdhund, braucht sehr geduldige Menschen, die ihr ganzes Herzblut in den kleinen Kerl stecken.
Er bindet sich sehr stark an seinen Menschen und möchte immer mit ihm sein. Diese starken Verlustängste führen dazu, dass er viel bellt, unruhig ist, Einrichtungsgegendstände zerstört, anfangs unsauber ist, Türen öffnet und Zäune überwindet.
Gesucht wird also der sportliche, verständnisvoll-geduldige Mensch, der Toni in Erziehung und Verhalten schulen möchte, um seine Verlustängste zu minimieren.

Wir könnten auch nur Gutes von ihm schreiben und hoffen, dass es mit den Bewerbern klappt, aber nach mehreren „falschen“ Zuhausen ist es nur fair, die Interessenten auf seine Baustellen hinzuweisen.
Wer sich dieser Aufgabe gewachsen fühlt (und es ist wahrlich zu schaffen, wenn die Lebensumstände passen), bekommt einen loyalen, liebevollen, hübschen Wegbegleiter, der sich mit anderen Hunden versteht (ausser es sind männliche Platzhirsche).
Katzen können wir leider derzeit nicht testen.

Einfach mal kennenlernen, denn er ist ein ganz toller Spaziergehhund, der lange Strecken liebt und in einem angenehmen Tempo dahintrabt, ein Traum für Jogger/Reiter – diese Möglichkeit gibt es

Rasse: Jaghundmischling, evtl. Savetalbracke (https://de.working-dog.com/race/Savetalbracke-268)
Geb.: 2018
Geschl.: männlich (kastriert)
Größe: ca. 42 cm Schulterhöhe